0
Das Vokabular der Psychoanalyse

Das Vokabular der Psychoanalyse

CHF 50.00

Laplanche, J. / Pontalis, J.-B.; Das Vokabular der Psychoanalyse; stw 7; Jean Laplanche besuchte die Ecole normale supérieure und studierte Philosophie. Er begann 1947 eine Analyse bei Jacques Lacan und studierte anschließend Medizin. Nach seinem Bruch mit Lacan 1964 gründete er mit anderen die Association psychanalytique de France. Er ist wissenschaftlicher Leiter der neuen Freud-Übersetzung ins Französische, die seit 1989 publiziert wird. 1995 erhielt er den Mary S. Sigourney Award; Suhrkamp Verlag, Frankfurt a.M.; 11. Auflage, ; 1992; ISBN: 3-518-27607-7; Sprache: de; 652 Seiten; 17,8 x 10,8cm; 260g; Taschenbuch; Zustand: schlecht, viele Markierungen, deutliche Gebrauchsspuren, Umschlag mit Flecken, Besitzereintrag; Artikel-Nr. 6636

Auf Lager

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt bisher noch keine Bewertungen. Wollen Sie Ihre jetzt übermitteln?

Seien Sie der erste Rezensent von “Das Vokabular der Psychoanalyse”

*